Samstag, der 31.03.2018 - Savka erkämpft Bronze in Frankreich

Sergej Savka startete beim Circiut Benjamins in Trossingen Frankreich und durfte sich die Bronzemedaille abholen. Den ersten Kampf gegen Garen Mathys verlor er gleich mit einer Aussensichel. In der Trostrunde griff der Leonberger an. Rayan Ardy besiegte er mit einem Schulterwurf und einem Haltegriff, Clement Gradel warf er mit einem Schulterwurf und einem Fusswurf auf die Matte. Um Platz drei gegen Adam Berramdane erzielte Savka den Siegpunkt zur Bronzemedaille durch einen Haltegriff.



Zurück