Sonntag, der 11.11.2018 - 5 Nordwürttembergische Titel für die Leonberger U10

Am Samstag hatte die U10 ihren Saisonhöhepunkt mit den Nordwürttembergischen Meisterschaften. Trotz der hohen Teilnehmerzahl von über 170 Kinder, richtete der KSV Esslingen das Turnier ohne Verzögerungen super aus. Das spiegelte auch das Ergebnis der Leonberger Judokas wieder, die sich da richtig wohl fühlten.

Mit jeweils drei Siegen gewannen Katrin Wichmann, Finn Hauke, Philipp Repp, Simon Albert und Bjarne Jess den Nordwürttembergischen Meistertitel.

Mit einer Niederlage und zwei Siegen erkämpften sich Lea Kirchherr, Robin Voß und Fabian Hehr Silber.

Ein Sieg und zwei Niederlagen erbrachten Bronze für Emilie Hansson, Erik Schulz und Niklas Kofler.

Platz vier belegten Helene Schulz und Luca Miranda.



Zurück